Digitales Wissen für Ältere:  Der Digitale Engel kommt nach Büsum   

Der Digitale Engel, das mobile Ratgeberteam zu Digitalfragen vom Verein Deutschland sicher im Netz e.V., macht am 23.07.2024 in Büsum Station:  Eine Digitalexpertin klärt am 23.07.2024 von 10 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Büsum kostenlos Fragen rund um Online-Anwendungen und die Neuen Medien.  Zusätzlich gibt es nachmittags von 14-16 Uhr noch einen Vortrag […]

Bürgermeister Holger Ehlers gab Einblick in neueste Entwicklung

Am 29. April 2024 informierte Bürgermeister Holger Ehlers während einer öffentlichen Bürger-Informationsstunde in der Eider-Nordsee-Schule rund 250 Besucher über die neuesten Entwicklungen in der Stadt Wesselburen. Im Mittelpunkt standen die weitere Erschließung von Neubaugebieten, die Erweiterung des Kindergartens und der Feuerwehr, der Bau eines neuen Rathauses und eines möglichen Ärztezentrums sowie die Modernisierung des Freibades. […]

Der Ambulante Pflegedienst Hannchen Franke

In einer Zeit, in der häusliche Pflege immer wichtiger wird, bietet der „Ambulante Pflegedienst Hannchen Franke“ in Wesselburen eine einzigartige und herzliche Betreuung für Pflegebedürftige in ihrer gewohnten Umgebung. Unter der engagierten Leitung von Birte Hansen und ihrer Stellvertreterin, Miriam Gerdes, sorgt ein erfahrenes Team mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, dass die Klienten nicht […]

Alles für den Schulstart bei Bild & Buch

„Einmal hin, alles in der Tüte drin“ Ein neues Schuljahr und die Einschulung sind immer verbunden mit dem Einkauf der Schulmaterialien. Mit Bild & Buch können Sie es ganz entspannt angehen lassen. Reichen Sie einfach ihre Materialliste rein, gut gekennzeichnet was benötigt wird, und holen Sie die fertig gepackte Tüte wieder ab. Für die Einschulungskinder […]

Mit Spaß und Freude bei der Arbeit im Edeka-Markt

„Die Liebe geht durch den Magen“ ist ein wundervolles Sprichwort, das die tiefe Verbindung zwischen kulinarischen Genüssen und emotionalem Wohlbefinden auf charmante Weise ausdrückt. Ebenso charmat ist es, wenn es in unmittelbarer Umgebung einen Frischemarkt gibt, bei dem man die besten Zutaten für die leckersten Gerichte ganz bequem einkaufen kann – so wie bei Edeka […]

Maler- und Lackierbetrieb Florian Kirchner expandiert

Am 1. September 2020 hat Florian Kirchner den Maler- und Lackierbetrieb seines Vaters Peter nach jahrelanger Vorbereitung und Ausbildung übernommen. Seitdem hat er den Betrieb kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Florians Reise in diesem Handwerk begann im September 2012 mit der Ausbildung im Familienbetrieb seines Vaters. 2015 schloss er diese erfolgreich mit der Gesellenprüfung ab. Um […]

125 Jahre Stadt Wesselburen – Festprogramm

Seit 1899 ist die Stadt Wesselburen im Besitz der Stadtrechte – das ist inzwischen 125 Jahre her. Diesen festlichen Anlass möchte die Stadt mit vielen Vereinen gemeinsam mit allen Wesselburenern und Gästen feiern. Nachstehend lesen Sie das große Festprogramm, ab Seite vier beschreibt Rüdiger Möller einige Streiflichter aus der Geschichte Wesselburens. Das Festprogramm 27.06. (Donnerstag […]

125 Jahre Stadt Wesselburen

Wesselburen feiert 2024 sein 125jähriges Bestehen als Stadt. Am Ende des 19. Jahrhunderts hatte der Marktflecken einen Entwicklungsstand erreicht, der die Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1899 rechtfertigte. So hatte Wesselburen seit 1868 ein Amtsgericht, einen Eisenbahnanschluss gab es seit 1878, im Jahre 1893 wurde das erste Elektrizitätswerk Schleswig-Holsteins hier gebaut. Die Einwohnerzahl war von […]

Klaus-Peter Wolf liest in der Stadtbücherei

Im Rahmen des 125 jährigen Stadtjubiläums hat die Stadtbücherei den bekannten Autor Klaus-Peter Wolf eingeladen. Am 28. Juni 2024 um 19 Uhr stellen er und seine Lebensgefährtin Bettina Göschl (Musik) die Bücher „Ostfriesenhass“ und „ein mörderisches Paar: Unter Verdacht“ vor. OstfriesenhassIn Ostfriesland wird schon seit vielen Jahren reichlich gemordet. Immerhin zum 18. Mal treibt ein […]

ECHT KRASS! Sexuelle Grenzverletzungen

Rund vier Wochen lang durften sich die Schülerinnen und Schüler der Eider-Nordsee-Schule mit dem Thema „sexuelle Grenzverletzungen“ auseinandersetzen. Die ausleihbare Erlebnisausstellung des Petze-Instituts für Gewaltprävention stand fast den ganzen Mai im großen Raum der Volkshochschule, im Haus der Bildung und bat den Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 eine sichere Umgebung, um sich über das […]